Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

BZweieinhalb Jahre Haft (FOTO)

17.05.2021 - 16:57:57

Bundespolizeiinspektion Kassel / BZweieinhalb Jahre Haft

Kassel (Hessen) - Nachdem er im Bahnhof Kassel-Wilhelmsh?he ein Nickerchen gemacht hatte, musste ein 57-J?hriger f?r zweieinhalb Jahre ins Gef?ngnis.

Beamte der Bundespolizei hatten den Mann am Sonntagmorgen (16.5.), gegen 3 Uhr, liegend in der Bahnhofshalle vorgefunden. Nachdem die Polizisten den geb?rtigen Gie?ener ansprachen, war schnell klar, dass er nur geschlafen hatte. Bei der anschlie?enden Identit?ts?berpr?fung stellten die Beamten fest, dass der Mann mittels Haftbefehl gesucht wird.

Der 57-J?hrige war wegen gef?hrlicher K?rperverletzung und schwerem Raub zur Festnahme ausgeschrieben. F?r die noch ausstehende Restfreiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren wurde er im Anschluss in die Justizvollzugsanstalt Kassel/Wehleiden eingeliefert.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Bernd Kraus Telefon: 0561/81616 - 1010 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/63990/4917080 Bundespolizeiinspektion Kassel

@ presseportal.de