Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BZugfahrt in die JVA

14.04.2021 - 10:12:50

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BZugfahrt in die JVA

Bad Kreuznach - Am 12. April 2021 wurde eine 38-j?hrige Frau im Zug zwischen Ingelheim und Bad Kreuznach angetroffen und kontrolliert. Die ?berpr?fung der Personalien der Dame im Fahndungssystem ergab einen bestehenden Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main. Demnach hatte die Frau noch eine Restfreiheitsstrafe von 122 Tagen "abzusitzen". Entsprechend wurde sie in die JVA Rohrbach verbracht. Au?erdem bestand zus?tzlich eine Aufenthaltsermittlung des Amtsgerichtes in Frankfurt am Main aufgrund des Erschleichens von Leistungen. Dem Amtsgericht als ausschreibender Beh?rde wurde die "neue" Adresse der Frau mitgeteilt.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern Sachbereich ?ffentlichkeitsarbeit Anne Venus Telefon: 0631/34073-1007 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70139/4888280 Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

@ presseportal.de