Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Bundespolizeiinspektion Pasewalk

BWildunf?lle im Bahnbereich besch?ftigt Bundespolizei

12.10.2020 - 10:37:19

Bundespolizeiinspektion Pasewalk / BWildunf?lle im Bahnbereich ...

Pasewalk - Am letzten Freitag teilte die Notfallleitstelle der DB AG in Berlin der Bundespolizeiinspektion Pasewalk mit, dass auf der Strecke Pasewalk - L?cknitz, H?he Bkm 28.2, mehrere Wildschweine im Gleis liegen sollen. Die ?berpr?fung durch die eingesetzte Streife ergab, dass drei Wildschweine im Gleis und ein Wildschwein neben dem Gleis lagen. Die Wildschweine wurden offensichtlich von einem Zug erfasst. Durch die Streife wurde der Gleisbereich freiger?umt. Beeintr?chtigungen im Bahnverkehr sind nicht bekannt.

Am Sonntagnachmittag, gegen 15:40 Uhr, informierte die Notfallleitstelle der DB AG Berlin ?ber eine Kollision des Regionalexpress 3313 mit einem Hirsch zwischen Ferdinandshof und Jatznick. Der Zug befand sich danach am Bahnhof Jatznick und konnte aufgrund von Sch?den am Triebwagen die Fahrt nicht fortsetzen. Alle 120 Reisende mussten den Zug verlassen und konnten erst um 17:40 Uhr mit dem Regionalexpress 3315 nach Berlin weiterfahren. Nachdem das verendete Tier aus den Gleisen entfernt worden war, konnte die Strecke wieder frei gegeben werden. Insgesamt kam es zu einer Versp?tung von 4 Z?gen mit 62 Minuten und 2 Teilausf?llen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Pasewalk Igor Weber Telefon: 038354 34974100 o. Mobil 0172-5110961 Fax: 030 2045612224 E-Mail: igor.weber@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt nimmt als Bundesbeh?rde ihre Aufgaben in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie in Nord- und Ostsee und anlassbezogen dar?ber hinaus wahr.

Dazu sind ihr als operative Dienststellen die Bundespolizeiinspektionen in Flensburg, Kiel, Rostock, Stralsund und Pasewalk sowie die Bundespolizeiinspektion Kriminalit?tsbek?mpfung Rostock und eine Mobile Kontroll- und ?berwachungseinheit unterstellt. Mit den Bundespolizeiinspektionen See in Neustadt in Holstein, Warnem?nde und Cuxhaven verf?gt sie als einzige Bundespolizeidirektion ?ber eine maritime Einsatzkomponente "Bundespolizei See", um die Seegrenze in der Nord- und Ostsee (Schengen-Au?engrenze) zu ?berwachen.

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt besch?ftigt insgesamt ca. 2600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Polizeibeamte, Verwaltungsbeamte und Tarifbesch?ftigte. Auf Grundlage des Bundespolizeigesetzes und anderer Gesetze nimmt sie umfangreiche und vielf?ltige Aufgaben wahr.

Dazu geh?ren insbesondere: - der grenzpolizeiliche Schutz des Bundesgebietes, - die bahnpolizeilichen Aufgaben - die grenzpolizeilichen, schifffahrtspolizeilichen und umweltpolizeilichen Aufgaben in Nord- und Ostsee.

Weitere Informationen zur Bundespolizei und zur Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt erhalten Sie unter www.bundespolizei.de.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70259/4730899 Bundespolizeiinspektion Pasewalk

@ presseportal.de