Polizei, Kriminalität

BVom Fahrstuhl in die Justizvollzugsanstalt

13.06.2018 - 12:17:07

Bundespolizeiinspektion Bexbach / BVom Fahrstuhl in die ...

Saarlouis - Eigentlich klang der Anruf der Notfallleitstelle/Bahn am heutigen Morgen bei der Bundespolizeiinspektion Bexbach wie ein Hilferuf einer in Not geratenen Person. Im Saarlouiser Bahnhof steckt eine Person mit ihrem Fahrrad im dortigen Fahrstuhl fest und scheint zu schlafen. Einer Streife der Bundespolizei gelang es den Mann zu wecken. Sein Pech, bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der 49- Jährige aus Merzig von der Staatsanwaltschaft in Saarbrücken wegen besonders schweren Falls des Diebstahls gesucht wurde. Die Bundespolizei verhaftete den Mann und brachte ihn in die Justizvollzugsanstalt nach Saarbrücken, wo er nun die nächsten 22 Monate verbringen muss.

OTS: Bundespolizeiinspektion Bexbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70140 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70140.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach Pressesprecher Dieter Schwan Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177/7133686 E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!