Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Busunfall - Frau leicht verletzt

09.10.2019 - 14:26:42

Polizeipräsidium Westpfalz / Busunfall - Frau leicht verletzt

Kaiserslautern - Gekracht hat es am Dienstagmittag in der Goebenstraße an der Haltestelle in Fahrtrichtung Roonstraße. Ein Busfahrer hielt dort, um Passanten ein- bzw. aussteigen zu lassen. Kurz nachdem der Bus wieder in den fließenden Verkehr einfuhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Bus und dem Auto eines 80-Jährigen. Der Autofahrer überholte unter Umständen den Bus und schnitt ihn im Anschluss. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Durch die Vollbremsung des Busfahrers verletzte sich außerdem eine 72-jährige Frau. Sie schlug mit dem Kopf gegen den Sitzplatz vor ihr und klagte über Kopf- und Nackenschmerzen. Sie wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang ist aufgrund widersprüchlicher Aussagen noch nicht vollständig geklärt und wird derzeit ermittelt. |slc

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de