Polizei, Kriminalität

Bushaltestelle durch Müll verunreinigt

14.02.2018 - 12:11:48

Kreispolizeibehörde Höxter / Bushaltestelle durch Müll verunreinigt

34414 Warburg - Am Dienstag, 13.02.2018, gegen 19.10 Uhr, haben Passanten der Polizei gemeldet, dass es an einer Bushaltestelle am Paderborner Tor zu Belästigungen durch eine Gruppe von Personen gekommen sei. Vor Ort stellten die Polizeibeamten insgesamt sieben Personen fest. Es handelte sich hierbei um Jugendliche und Heranwachsende. Diese hatten die Haltestelle durch Müll verunreinigt. Gegen alle Personen wurden Anzeigen gefertigt und Platzverweise ausgesprochen./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!