Polizei, Kriminalität

Busfahrer verhindert Diebstahl - Zeugen gesucht

12.10.2018 - 13:46:27

Polizei Münster / Busfahrer verhindert Diebstahl - Zeugen gesucht

Münster - Ein Busfahrer bemerkte am Donnerstag (11.10., 12:19 Uhr) am Busbahnhof an der Frie-Vendt-Straße einen unbekannten Dieb, als er die Scheibe seines Busses einschlug.

Der Täter warf einen Stein durch die Seitenscheibe und beugte sich durch das Loch Richtung Kassensystem in den Wagen. Der 54-jährige, pausierende Busfahrer rannte direkt nach vorne. Dadurch verschreckt, flüchtete der Dieb ohne Beute Richtung Friedrich-Ebert-Straße.

Der Täter ist circa 1,75 Meter groß und etwa 30 Jahre alt. Er hatte eine schlanke, sportliche Figur und leicht gebräunte Haut. Die Haare des Unbekannten waren dunkel und er hatte einen Schnauz- und Kinnbart. Er trug zur Tatzeit eine hellblaue Jeanshose.

Insgesamt entstand Sachschaden von 2500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de