Polizei, Kriminalität

Busfahrer bremst - Kind fällt aus Kinderwagen

11.04.2018 - 13:21:40

Polizei Braunschweig / Busfahrer bremst - Kind fällt aus Kinderwagen

Braunschweig - Braunschweig, Bienroder Weg 10.04.2018, 17:24 Uhr

Am Dienstag Nachmittag kam es zu einem Unfall in einem Linienbus der Braunschweiger Verkehrs AG. Weil die Ampel von grün auf gelb schaltete, musste der 39-jährige Busfahrer stark abbremsen. Durch den Bremsvorgang kippte ein im Bus beförderter Kinderwagen auf die Seite. Der darin transportierte Zweijährige zog sich dabei ein Hämatom am Kopf zu. Vorsorglich wurde das Kind von einem Krankenwagen zur weiteren ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!