Obs, Polizei

Busfahrer beleidigt, geschlagen und beklaut

19.02.2018 - 13:51:51

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Busfahrer beleidigt, ...

Siegen - Ein noch unbekanntes Duo attackierte am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr am Busbahnhof Weidenau einen 58-jährigen Fahrer eines Linienbusses (C 106). Zunächst wurde der Busfahrer beleidigt und geschlagen, dann griff einer der beiden Übeltäter noch in die Kasse des Busses und entwendete eine unbekannte Menge an Münzgeld.

Von den beiden danach Flüchtigen liegt folgende Beschreibung vor: Mitte 20 Jahre alt; einer stämmig, groß, blonder Vollbart und lockige Haare; einer schmal, blond und unrasiert, dünner Oberlippenbart. Weitere sachdienliche Hinweise erbittet das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!