Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bus ger?t in Brand - technischer Defekt

23.03.2021 - 15:52:50

Polizei Paderborn / Bus ger?t in Brand - technischer Defekt

Lichtenau - (CK) - Am Montagnachmittag (22.03., 15.40 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr ?ber einen Brand an einem Bus an der H?belstra?e informiert.

Bei dem Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten waren die L?schz?ge Henglarn Atteln bereits vor Ort und hatten das Feuer, das im Bereich des Motors des Busses ausgebrochen war, bereits gel?scht. Bis auf die Busfahrerin, die sich in Sicherheit gebracht hatte, befanden sich bei Brandausbruch keine Menschen in dem Fahrzeug.

Die Frau wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in das St. Johannesstift Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Der Bus war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einem technischen Defekt auszugehen.

Die Stra?e H?belstra?e wurde an der Einm?ndung An der Lieth f?r die L?scharbeiten und f?r den Abschleppvorgang des Busses f?r knapp zwei Stunden gesperrt.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Paderborn - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251 306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4871483 Polizei Paderborn

@ presseportal.de