Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Burger bestellt - Tür nicht geöffnet

29.07.2020 - 13:37:33

Polizeipräsidium Westpfalz / Burger bestellt - Tür nicht geöffnet

Kaiserslautern - Der Betreiber eines Burger-Lieferdienstes aus einem Kaiserslauterer Stadtteil hat am Dienstag bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Wie der Mann zu Protokoll gab, hatte ein Anrufer am Nachmittag telefonisch eine größere Bestellung aufgegeben. Burger, Pommes und Getränke im Wert von rund 100 Euro sollten an eine Adresse in der Innenstadt geliefert werden.

Als ein Fahrer die Bestellung ausliefern wollte, wurde ihm an der genannten Adresse nicht geöffnet. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Betrugs. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4664869 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de