Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundesstraße 3: Fahrzeug überschlägt sich

05.01.2020 - 13:01:26

Polizeidirektion Hannover / Bundesstraße 3: Fahrzeug überschlägt sich

Hannover - Eine 58 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen, 05.01.2020, auf der Bundesstraße (B) 3 zwischen Arnum und Pattensen schwer verletzt worden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war der 64-jährige Fahrer eines VW Golf gegen 02:10 Uhr auf der B3 (Göttinger Straße) aus Arnum kommend in Richtung Pattensen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurde die 58-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Der Fahrer sowie ein weiterer Mitfahrer (60) erlitten leichte Verletzungen.

Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 12.000 Euro. /ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Antje Heilmann Telefon: 0511 - 109 - 1046 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4483869 Polizeidirektion Hannover

@ presseportal.de