Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Mann beleidigt ...

07.08.2019 - 13:46:43

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Mann beleidigt .... BPOLI-WEIL: Mann beleidigt Reisende am Haltepunkt - Unterbringung in der Psychiatrie

Lörrach - Ein 35-Jähriger beleidigte am Haltepunkt Brombach mehrere Reisende und in der Folge auch die eingesetzten Beamten. Aufgrund seines Verhaltens und einer Eigengefährdung wurde er in Zentrum für Psychiatrie eingeliefert. Am Dienstagmittag wurde die Bundespolizei alarmiert, da sich am Haltepunkt Brombach ein Mann auffällig verhielt. Der 35-Jährige hatte mehrere Reisende beleidigt, sein Gesäß entblößt und gegen Schilder geschlagen. Da die Identität des Mannes vor Ort nicht geklärt werden konnte sollte er zur Dienststelle verbracht werden. Daraufhin drohte er der Streife und beleidigte sie wiederholt. Auf der Dienststelle verhielt sich der deutsche Staatsangehörige weiterhin auffällig und schlug seinen Kopf gegen die Wand des Warteraumes. Aufgrund dieser Eigengefährdung wurde Rücksprache mit einer Psychiaterin gehalten, die entschied, den 35-Jährigen ins Zentrum für Psychiatrie (ZfP) einzuweisen. Er wurde daraufhin durch einen Rettungswagen, unter Begleitung durch eine Streife der Landespolizei ins ZfP eingeliefert. Wegen Beleidigung wird eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Katharina Keßler Telefon: 07628 8059-104 E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de