Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Die Bundespolizei ...

25.11.2019 - 14:11:28

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Die Bundespolizei .... BPOLI-WEIL: Die Bundespolizei such Zeugen für einen Vorfall in der Regionalbahn bei Müllheim (Baden)

Müllheim (Baden) - Am späten Donnerstagabend, kam ein deutscher Staatsangehörige, in der Regionalbahn RB 17045, mit mehreren Reisenden in Streit. Im Laufe der verbalen Auseinandersetzung beleidigte der 25-jährige Mann die Reisenden und drohte mit einem Messer. Beim Ausstieg am Bahnhof in Müllheim (Baden), warf er eine Wodkaflasche auf einen Reisenden, verfehlte diesen aber knapp. Die über Notruf verständigte Bundespolizei, konnte den Mann am frühen Freitagmorgen im Stadtgebiet Neuenburg am Rhein festnehmen. Die Bundespolizei Weil am Rhein hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wurde ein Strafverfahren aufgrund versuchter gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung, eingeleitet. Es werden Zeugen gesucht. Wer Angaben zum Sachverhalt geben kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein unter 07628 80590 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Friedrich Blaschke Telefon: + 49 7628 / 8059 - 102 E-Mail: Friedrich.Blaschke@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4449525 Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

@ presseportal.de