Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Bundespolizei sucht ...

29.11.2017 - 13:11:51

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Bundespolizei sucht .... BPOLI-WEIL: Bundespolizei sucht Zeugen: 19-Jähriger am Hauptbahnhof körperlich angegangen

Freiburg im Breisgau - Zu einem körperlichen Angriff auf einen 19-jährigen Mann durch einen bislang unbekannten Täter ist es am Montagabend (27.November) gegen 19.20 Uhr auf Bahnsteig 7 am Freiburger Hauptbahnhof gekommen. Der 19-jährige pakistanische Staatsangehörige war mit der Regionalbahn aus Neustadt gekommen und befand sich auf dem Weg zum Treppenabgang in Richtung Bahnhofsunterführung. Ersten Erkenntnissen zufolge soll er dann kurz vor der Treppe von dem Unbekannten mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und anschließend zu Boden gestoßen worden sein. Hierbei fiel er mit dem Kopf auf die Metallkante des seitlich zur Treppe verlaufenden Gepäckförderbandes. Er erlitt eine stark blutende Platzwunde am Kopf und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem Täter soll es sich Zeugenaussagen zufolge um einen Mann augenscheinlich arabischer Herkunft mit kurzen Haaren gehandelt haben, der Jeans und eine auffällige türkisfarbene Steppjacke trug. Begleitet wurde er offenbar von einer Frau mit langen blonden Haaren, die mit einer hellen Jeanshose und einer rosa Jacke mit Kapuze bekleidet war.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sie werden gebeten sich mit der Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein unter der Telefonnummer 07628-80590 in Verbindung zu setzen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Carolin Dittrich Telefon: +49 7628 8059-103 o.  +49 761 20273-57 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!