Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Bundespolizei leitet ...

19.08.2020 - 18:12:19

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Bundespolizei leitet .... BPOLI-WEIL: Bundespolizei leitet Strafverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ein

Freiburg im Breisgau - Nachdem ein Mann im Hauptbahnhof Freiburg im Breisgau durch die Bundespolizei auf die Einhaltung der Maskenpflicht hingewiesen wurde, zeigte dieser den "Hitlergru?".

Der 28-j?hrige deutsche Staatsangeh?rige wurde am Dienstagabend (18.08.2020) durch eine Bundespolizeistreife auf dem Bahnsteig im Freiburger Hauptbahnhof angesprochen. Grund daf?r war, dass der Mann keinen erforderlichen Mund-Nasen-Schutz trug. Der Mann blieb stehen und zeigte den sogenannten "Hitlergru?" - dabei verbreitete er mehrfach rechtsextreme Parolen. Da der 28-J?hrige das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes als Willk?r ansah, wollte er dies durch sein Handeln zum Ausdruck bringen. Durch die Bundespolizei wurde wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Friedrich Blaschke Telefon: + 49 7628 / 8059 - 102 E-Mail: Friedrich.Blaschke@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4683865 Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

@ presseportal.de