Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: 37-jähriger Tunesier ...

02.01.2018 - 16:21:37

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: 37-jähriger Tunesier .... BPOLI-WEIL: 37-jähriger Tunesier schleust zwei Landsmänner im Auto über den Grenzübergang Weil-Autobahn ein

Weil am Rhein - Am frühen Samstagmorgen gegen 03:15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundeszollverwaltung am Weiler Autobahn-Grenzübergang bei der Einreise einen 37-jährigen, in Köln wohnhaften Tunesier. Dieser hatte zwei Landsmänner im Fahrzeug, die keinerlei Papiere vorweisen konnten. Das Trio wurde der Bundespolizei übergeben.

Die 52- und 34-jährigen Mitfahrer suchten bei der Bundespolizei um Asyl nach. Nach der Sachbearbeitung wurden sie an die Landesaufnahmestelle in Karlsruhe weitergeleitet.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Einschleusung von Ausländern eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Helmut Mutter Telefon: +49 7628 8059 - 103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!