Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: 20 Jähriger Gambier ...

29.11.2017 - 17:41:58

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: 20 Jähriger Gambier .... BPOLI-WEIL: 20 Jähriger Gambier am Weiler Bahnhof durch Bundespolizei verhaftet

Weil am Rhein - Am Montag gegen 12:15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Weiler Bahnhof einen 20-jährigen Gambier. Der Mann hatte keinerlei Papiere bei sich und suchte um Asyl nach.

Nachdem der Mann auf der Dienststelle erkennungsdienstlich behandelt worden war, stellte sich heraus, dass es sich um einen mehrfach mit Haftbefehlen gesuchten Straftäter handelt. Die Justizbehörden in Ravensburg und Mannheim suchten den Mann wegen Diebstahls und Betäubungsmittelstraftaten. Drei weitere Staatsanwaltschaften suchten wegen Verstößen gegen das Asylverfahrensgesetz, das Betäubungsmittelgesetz und wegen Eschleichen von Leistungen nach dem Mann.

Außerdem war seine Duldung(Aussetzung der Abschiebung)seit über einem halben Jahr abgelaufen. Der Mann wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Helmut Mutter Telefon: +49 7628 8059 - 103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!