Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Trier / BUnerlaubt und gesucht - ...

04.11.2019 - 17:31:55

Bundespolizeiinspektion Trier / BUnerlaubt und gesucht - .... BUnerlaubt und gesucht - Marokkaner von Bundespolizei verhaftet

Trier - Am frühen Freitagmorgen wurde ein 21-jähriger, ausweisloser Marokkaner von der Bundespolizei Trier am Hauptbahnhof Trier kontrolliert.

Dabei wurden gleich vier Fahndungsnotierungen festgestellt. Zum einen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Trier wegen Erschleichens von Leistungen. Zudem drei anhängige Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaften Trier und Münster sowie der Ausländerbehörde Stadt Trier. Da er die geforderte Geldstrafe incl. Kosten in Höhe von 223,50 Euro nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun eine 15-tägige Haftstrafe in der JVA Trier.

Die zuständige Ausländerbehörde wurde, zwecks Einleitung ausländerrechtlicher Folgemaßnahmen bei Entlassung, über den Verbleib der Person informiert.

Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Aufenthalts wurde eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70138.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier Stefan Döhn Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0651 - 43678-1009 Mobil: 0175 - 9028191 E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de