Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Vandalismus am Bahnhof ...

24.03.2017 - 18:26:44

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Vandalismus am Bahnhof .... BPOLI S: Vandalismus am Bahnhof Bietigheim: 14-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Bietigheim - Nachdem unbekannte Täter in der Nacht vom 27. auf den 28. Februar 2017 sowie am 19. März 2017 mehrere Scheiben einer abgestellten Lok im Bahnhof Bietigheim offenbar mittels Steine zerstört haben und im letzten Fall mit einem Feuerlöscher mutmaßlich im Führerraum des Zuges gesprüht haben, ist nun ein 14-jähriger Tatverdächtiger ermittelt worden. Aufgrund des Zeugenaufrufes vom 21. März 2017 sowie einem entscheidenden Hinweis des Polizeireviers Bietigheim-Bissingen ist der aus dem Landkreis Ludwigsburg stammende 14-jährige deutsche Staatsangehörige als mutmaßlicher Tatverdächtiger identifiziert. Er muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!