Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Mit drei Haftbefehlen ...

14.11.2017 - 14:11:47

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Mit drei Haftbefehlen .... BPOLI S: Mit drei Haftbefehlen gesucht - Bundespolizei nimmt 28-Jährigen fest

Neckarsulm - Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am Montagabend (13.11.2017) gegen 17:30 Uhr an der Haltestelle Neckarsulm Mitte einen 28-Jährigen festgenommen. Die Beamten kontrollierten den aus Leipzig stammenden Mann sowie seinen 32-jährigen Begleiter, da diese am Treppenaufgang zum Bahnsteig Betäubungsmittel konsumierten. Im Rahmen der polizeilichen Kontrolle stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen den 28-jährigen deutschen Staatsangehörigen insgesamt drei Haftbefehlen vorlagen. Der wegen Diebstahl und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilte Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Heilbronn mit zwei Vollstreckungshaftbefehlen gesucht, da er die gegen ihn verhängten Geldstrafen noch nicht bezahlt hatte. Er konnte die noch offenen Strafen nicht begleichen, sodass er nun ersatzweise für 50 Tage ins Gefängnis muss. Zudem bestand gegen den wohnsitzlosen 28-Jährigen noch ein Sicherungshaftbefehl des Amtsgerichts Heilbronn, da er mehrfach gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat. Er wird am heutigen Tag einem zuständigen Richter vorgeführt. Bei der anschließenden Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Zudem fanden die Bundespolizisten bei der Durchsuchung des 28-Jährigen eine geringe Menge an Betäubungsmitteln auf, welche in einer Fahrkarte eingewickelt war. Er muss nun noch mit weiteren Strafverfahren wegen Beleidigung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Bei der Durchsuchung des 32-jährigen deutschen Staatsangehörigen fanden die Beamten ebenso eine geringe Menge an Betäubungsmitteln auf. Er muss nun mit einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Die eingesetzten Bundespolizisten wurden durch die Widerstandshandlungen nicht verletzt und lieferten den 28-Jährigen anschließend in eine Justizvollzugsanstalt ein.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Heilbronn Dieter Natterer Telefon: 07131 / 888260 - 31 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!