Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gesch?digte gesucht: ...

01.04.2021 - 15:37:23

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gesch?digte gesucht: .... BPOLI S: Gesch?digte gesucht: Sexuelle Bel?stigung am Heilbronner Hauptbahnhof

Heilbronn - Ein 57-J?hriger Mann hat am gestrigen Mittwochmorgen (31.03.2021) eine unbekannte Frau am Heilbronner Hauptbahnhof sexuell bel?stigt. Die bisher Unbekannte nutzte zun?chst einen Regionalzug von T?bingen nach Osterburken. Beim Halt am Hauptbahnhof Heilbronn gegen 09:30 Uhr soll der 57-j?hrige Mann der Gesch?digten w?hrend des Ausstiegs an das Ges?? gefasst haben. Offenbar stellte die Bel?stigte den Tatverd?chtigen unmittelbar nach der Tat zur Rede, entfernte sich daraufhin jedoch wohl zu Fu? in unbekannte Richtung. Ein Zugbegleiter beobachtete die Tat und informierte eine vor Ort befindliche Streife der Bundespolizei. Mithilfe einer Personenbeschreibung stellten die Beamten des Bundespolizeireviers Heilbronn den 57 Jahre alten deutschen Staatsangeh?rigen noch im Hauptbahnhof fest und unterzogen ihn einer Kontrolle. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der sexuellen Bel?stigung gegen den im Landkreis Heilbronn wohnhaften Mann. Die Gesch?digte sowie weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971318882600 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Denis Sobek Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4879987 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de