Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung ...

03.12.2018 - 16:01:44

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung .... BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ulm und der Bundespolizei: Bundespolizisten nehmen mutmaßlichen Dieb vorläufig fest

Ulm - Beamte der Bundespolizei haben am Samstagmittag (01.12.2018) gegen 14:00 Uhr einen 25-jährigen Mann im Ulmer Hauptbahnhof vorläufig festgenommen. Der gambische Staatsangehörige steht im Verdacht, kurz zuvor eine Reisenden in einem Intercity zwischen Plochingen und Ulm, bestohlen zu haben. Ersten Erkenntnissen zufolge stellte die 52-jährige Reisende ihre Handtasche, in welcher sich unter anderem 300,- EUR Bargeld sowie ihr Mobiltelefon befanden, neben sich auf den Sitzplatz. Kurze Zeit später soll der mutmaßliche Täter die Handtasche entwendet und sich damit auf der Toilette versteckt haben. Mitarbeiter der Deutschen Bahn hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen einer alarmierten Streife der Bundespolizei beim Halt in Ulm, fest. Sowohl das Mobiltelefon, als auch das Bargeld fanden die eingesetzten Polizeibeamten bei dem 25-Jährigen auf. Die gestohlene Handtasche versteckte er nach jetzigem Kenntnisstand in der Toilette. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ulm wurde der mit knapp 1,4 Promille alkoholisierte Mann nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Er muss nun mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de