Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung ...

05.11.2018 - 17:26:22

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung .... BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Bundespolizei: Bundespolizisten nehmen drei gesuchte Straftäter fest

Stuttgart - Beamte der Bundespolizei haben am vergangenen Wochenende drei Männer festgenommen, die von der Staatsanwaltschaft Stuttgart mit Vollstreckungshaftbefehlen gesucht wurden. Zunächst kontrollierten die Polizisten am Freitagmittag (02.11.2018) gegen 11:30 Uhr am Stuttgarter Hauptbahnhof einen 46-jährigen griechischen Staatsangehörigen. Hierbei stellte sich heraus, dass gegen den bereits wegen Körperverletzung verurteilten Mann ein Haftbefehl vorlag. Die noch zu entrichtende Geldstrafe konnte der 46-Jährige nicht bezahlen, weshalb er ersatzweise für 30 Tage ins Gefängnis muss. Zwei Stunden später überprüften Bundespolizisten im Hauptbahnhof Stuttgart die Identität eines 39-Jährigen im Rahmen einer Personenkontrolle. Dabei fanden die eingesetzten Polizeibeamten heraus, dass auch gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Dem bereits wegen Beleidigung verurteilten wohnsitzlosen Mann war es nicht möglich, die noch zu entrichtende Geldstrafe zu begleichen, weshalb er ersatzweise für 65 Tage ins Gefängnis muss. Im Ulmer Hauptbahnhof trafen Bundespolizisten am Samstagmittag (03.11.2018) gegen 14:00 Uhr auf einen bereits wegen Erschleichens von Leistungen verurteilten 48-jährigen ungarischen Staatsangehörigen. Auch er konnte die noch zu entrichtende Geldstrafe nicht bezahlen, sodass er für 15 Tage ins Gefängnis muss. Die drei gesuchten Straftäter wurden im Anschluss von Polizeibeamten in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de