Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Einsatz der ...

22.11.2019 - 14:56:35

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Einsatz der .... BPOLI S: Einsatz der Bundespolizeiinspektion Stuttgart anlässlich des Fußballspiels VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC

Stuttgart-Bad Cannstatt - In Stuttgart findet am Sonntag, den 24. November 2019 der 14. Spieltag der 2. Fußballbundesliga zwischen dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC statt. Bei der An- und Abreise zum Spiel wird mit zahlreichen bahnreisenden Fans gerechnet. Die Bundespolizei wird insbesondere im Bereich der Bahnhöfe Stuttgart Hauptbahnhof, Stuttgart-Bad Cannstatt sowie der Haltestelle Neckarpark im Einsatz sein. Zudem begleiten Kräfte der Bundesbereitschaftspolizei bereits ab Karlsruhe mehrere Entlastungszüge der Karlsruher Fußballanhänger bis zum Bahnhof Untertürkheim. Zielrichtung des Einsatzes der Bundespolizei ist es, eine störungsfreie An- und Abreise zu gewährleisten sowie ein Aufeinandertreffen der beiden Fanlager zu verhindern. Straftaten und Ordnungsstörungen werden bereits in der Anreisephase konsequent verfolgt und durch eine starke Polizeipräsenz gesichert und unterbunden. Am Spieltag selbst wird der Einsatz auf dem Twitterkanal der Bundespolizeidirektion Stuttgart (@bpol_bw) unter dem Hashtag #VfBKSC begleitet. Wichtige polizeiliche Informationen können hierbei zeitnah an die Fußballfans weitergegeben werden. Für etwaige Medienanfragen wird die Pressestelle der Bundespolizeiinspektion Stuttgart am Einsatztag ab 08:30 Uhr unter der Telefonnummer +491752970599 erreichbar sein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Sebastian Maus Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4447670 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de