Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Bundespolizei sucht ...

31.01.2017 - 17:27:08

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Bundespolizei sucht .... BPOLI S: Bundespolizei sucht Zeugen:16-Jährige im Zug sexuell belästigt

Ellwangen/Aalen - Ein Unbekannter hat am Samstag (28.01.2017) gegen 19:00 Uhr offenbar ein 16-jähriges Mädchen in einem Zug zwischen Ellwangen und Aalen sexuell belästigt. Der Mann sprach die Jugendliche nach jetzigem Kenntnisstand bereits in der Bahnhofshalle in Ellwangen an und setzte sich anschließend im Zug neben sie. Hier soll der Tatverdächtige die 16-Jährige mehrmals umarmt und auf Stirn und Mund geküsst haben. Auch das Wegdrehen ihres Kopfes hielt den Mann offenbar nicht davon ab sie weiter zu belästigen. Beim Halt in Aalen stieg der Unbekannte, der eine graue Stoffhose, eine dunkle Daunenjacke mit Pelzkapuze und blau-weiße Schuhe der Marke "Nike" trug, ebenfalls aus dem Zug aus und entfernte sich in unbekannte Richtung. Er wird als ca. 20 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, mit normaler Figur, blasser Hautfarbe und schwarzen lockigen Haaren, die in der Mitte mit Gel nach hinten frisiert waren, beschrieben. Laut Angaben des Mädchens befanden sich noch weitere Reisende im Abteil. Die 16-Jährige erstattete am gestrigen Montagabend (30.01.2017) eine Anzeige beim Polizeirevier Ellwangen. Die Bundespolizeiinspektion Stuttgart hat die Ermittlungen zu dem Vorfall zuständigkeitshalber übernommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0711/87035-0 zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Causev Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!