Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Bundespolizei sucht Zeugen: ...

02.01.2018 - 17:11:44

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Bundespolizei sucht Zeugen: .... BPOLI S: Bundespolizei sucht Zeugen: Unbekannter schlägt junge Männer ins Gesicht

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag (01.01.2018) an der S-Bahnhaltestelle Nürnberger Straße zwei 21 Jahre alte Männer geschlagen. Ersten Erkenntnissen zufolge befanden sich die beiden Männer gegen 04:30 Uhr auf dem Bahnsteig 2 während der mutmaßliche Täter auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig stand. Offenbar fühlte er sich von den 21-Jährigen provoziert, weshalb er die Gleise überquerte und beiden ins Gesicht schlug. Nach jetzigem Kenntnisstand fuhr der unbekannte Mann anschließend mit einer S-Bahn der Linie S3 in Richtung Stuttgart. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall oder dem Täter geben können, werden gebeten sich beim zuständigen Bundespolizeirevier Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!