Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: 49-Jährigen in ...

08.10.2018 - 18:21:30

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: 49-Jährigen in .... BPOLI S: 49-Jährigen in Schwitzkasten genommen und Widerstand geleistet

Stuttgart - Ein 39-Jähriger hat in der Nacht von Samstag (06.10.2018) auf Sonntag (07.10.2018) einen 49-jährigen Reisenden im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofes angegriffen. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kam es zwischen den beiden Beteiligten zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, in dessen Folge der Tatverdächtige den Reisenden in den Schwitzkasten nahm und versuchte ihn zu schlagen. Dies verhinderte der Mann, indem er den mutmaßlichen Täter von sich wegstieß. Mitarbeiter der Deutschen Bahn beobachteten den Vorfall und nahmen den türkischen Staatsangehörigen fest. Eine alarmierte Streife der Bundespolizei übernahm den mit etwa 2,8 Promille alkoholisierten 39-Jährigen und verbrachte ihn auf das Polizeirevier. Hierbei wehrte sich der wohnsitzlose Mann massiv gegen die polizeilichen Maßnahmen. Zudem versuchte er einen eingesetzten Polizeibeamten zu treten. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte er seinen Weg eigenständig fortsetzen. Er muss nun mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de