Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Zwei Personen unerlaubt ...

21.05.2021 - 11:27:35

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Zwei Personen unerlaubt .... BPOLI-OG: Zwei Personen unerlaubt nach Deutschland gebracht - Bundespolizei ermittelt

Kehl - Die Bundespolizeiinspektion Offenburg ermittelt gegen einen 55-j?hrigen iranischen Staatsangeh?rigen wegen des Einschleusens von Ausl?ndern. Der Inhaber eines schwedischen Aufenthaltstitels wurde gestern Morgen im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsma?nahmen von einer gemeinsamen deutsch-franz?sischen Streife in einem Fernreisezug von Frankreich nach Deutschland angetroffen. In seiner Begleitung befanden sich zwei marokkanische Staatsangeh?rige, die sich mit gef?lschten spanischen Aufenthaltstiteln auswiesen. In der polizeilichen Vernehmung gab der 55-J?hrige an, mit den beiden Personen auf dem Weg nach Schweden zu sein. Nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen wurden die Personen an das zust?ndige Ausl?nderamt weitergeleitet, welches die weitere ausl?nderrechtliche Bearbeitung ?bernimmt.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Saskia Fischer Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de