Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Nach Vorfall am Bahnhof ...

23.06.2020 - 17:11:24

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Nach Vorfall am Bahnhof .... BPOLI-OG: Nach Vorfall am Bahnhof Orschweier/Bundespolizei sucht Geschädigte und Zeugen

Orschweier/Mahlberg - Am 23.06.2020 gegen 09:00 Uhr soll es am Bahnsteig 1 des Bahnhofs Orschweier zu einer Beleidigung auf sexueller Grundlage gekommen sein. Die Reisende wählte den Notruf, war jedoch nach Eintreffen der Streife der Bundespolizei nicht mehr vor Ort. Die Anruferin teilte mit, dass der männliche Tatverdächtige, mit arabischem Aussehen, sie beleidigt habe und mit einem weißen T-Shirt und einer weißen Basecap bekleidet sei. Über die Hintergründe der Tat ist derzeit nichts bekannt. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Frau, welche am Bahnsteig beleidigt wurde sowie weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Ramona Fidan Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4632337 Bundespolizeiinspektion Offenburg

@ presseportal.de