Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Gaffer erwünscht - ...

11.07.2018 - 11:07:11

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Gaffer erwünscht - .... BPOLI-OG: "Gaffer" erwünscht - Blaulichttag auf der Landesgartenschau in Lahr/ Den Helfern über die Schultern schauen, mitmachen und verstehen

Lahr/Freiburg/Offenburg/Kehl/Baden-Baden - Am 14. Juli 2018 organisiert die Feuerwehr Stadt Lahr gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren in den drei Parks des Landesgartenschaugeländes einen Blaulichttag. Die Besucher können hinter die Kulissen von Gefahrenabwehr und Katastrophenhilfe schauen und sich ein Bild vom Alltag der Helfer und Aktiven machen.

14 Organisationen sind mit mehr als 400 Helfern von 9 bis 18 Uhr im Einsatz. Infostände, Ausstellungen, Schauübungen und Mitmachaktionen sowie ein LKW- Fahrsimulator sollen möglichst authentische Einblicke in die wichtige Arbeit der Organisationen geben. Neben der Feuerwehr Stadt Lahr mit ihrer Jugendfeuerwehr, der Fachgruppe Wasser und der Umweltschutzgruppe sind auch der DRK Kreisverband Lahr, der Rettungsdienst Ortenau, der MoMeD, das THW Lahr, die Polizei Lahr mit der Hochschule der Polizei und der Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e.V. vor Ort. Ebenso vertreten sind das DRK Offenburg, die Wasserwacht Ettenheim, die DLRG Lahr sowie die Bundespolizei, die Bundeswehr und das E-Werk Mittelbaden. Die Besucher dürfen auf ein Interview mit den Spitzensportlern der Bundespolizei, Björn Kircheisen und Svenja Würth, gespannt sein - Autogrammstunde und Aktion am Kletterturm des DAV inklusive. Neben Kinderschminken und Drehleiterfahrten findet auch eine Andacht des Feuerwehrseelsorgers statt.

Weitere Informationen geben die Flyer zum Blaulichttag, die an der LGS-Kasse erhältlich sind oder die Homepage der Feuerwehr www.feuerwehr-lahr.de

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de