Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Bundespolizei ermittelt ...

04.01.2021 - 13:32:56

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Bundespolizei ermittelt .... BPOLI-OG: Bundespolizei ermittelt wegen Beihilfe zur unerlaubten Einreise

Kehl - Die Bundespolizeiinspektion Offenburg ermittelt gegen einen 41-j?hrigen algerischen Staatsangeh?rigen wegen der Beihilfe zur unerlaubten Einreise.

Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsma?nahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, wurde er gestern Mittag an der Kehler Europabr?cke kontrolliert. In seinem Fahrzeug befand sich ein marokkanischer Staatsangeh?riger, der keine Ausweispapiere vorweisen konnte, die ihn weder zur Einreise noch zum Aufenthalt in Deutschland berechtigen. Er wurde wegen des Versto?es gegen das Aufenthaltsgesetz beanzeigt und musste nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen zur?ck nach Frankreich. Zus?tzlich erh?lt er ein mehrj?hriges Einreiseverbot.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4803824 Bundespolizeiinspektion Offenburg

@ presseportal.de