Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Schülerpraktika bei der ...

04.11.2019 - 14:56:24

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Schülerpraktika bei der .... BPOLI MD: Schülerpraktika bei der Bundespolizei in Sachsen-Anhalt - Termine 2020

Magdeburg - Die Schulzeit nähert sich dem Ende entgegen und die Jugendlichen wissen vielleicht noch nicht, welchen Beruf sie ergreifen wollen. Oder man hat schon seit Kindheitstagen den Traum Polizist zu werden und möchte sich nun noch ein genaueres Bild von diesem Berufsbild machen. Dann bietet sich ein Schülerpraktikum bei der Bundespolizei in Magdeburg regelrecht an! Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg veranstaltet auch im Jahr 2020 mehrere einwöchige Schülerpraktika während der Schulzeit am Standort Magdeburg. Dabei stellen Mitarbeiter der Bundespolizei die Behörde vor und zeigen den Praktikanten, welche Eigenschaften man benötigt, um ein Bundespolizist zu werden. Hierfür müssen die Interessenten bereits für das Praktikum ein paar Voraussetzungen erfüllen: 1. Die Praktikanten müssen Schüler eines Gymnasiums, einer Gesamtschule - Mittlerer Schulabschluss -, oder einer Fachoberschule sein. 2. Sie müssen mindestens die 9. Klasse besuchen. 3. Es sollten keine gesundheitlichen und körperlichen Einschränkungen vorliegen, die zum Ausschluss im Bewerbungsverfahren bei der Bundespolizei führen würden. 4. Bewerber dürfen nicht straffällig geworden sein. Treffen diese Voraussetzungen zu, steht einem Schülerpraktikum bei der Bundespolizei nichts mehr im Wege. Die Praktika 2020 werden an folgenden Terminen angeboten: 27.01. - 31.01., 20.04. - 24.04. sowie 29.06. - 03.07. Die schriftlichen Bewerberanfragen richten Sie bitte per E-Mail (bpolak.d4eb.md@polizei.bund.de) an die Einstellungsberater der Bundespolizei in Mitteldeutschland Kevin Braese oder Robert Dietrich.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391-56549-505 Mobil: +49 (0) 152 / 04617860 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de