Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Mann beleidigt ...

31.01.2017 - 15:16:36

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Mann beleidigt .... BPOLI MD: Mann beleidigt Sicherheitsmitarbeiter der Bahn sowie zwei Bundespolizisten und leistet zudem Widerstand

Halle - Am Montag, den 30. Januar 2017 wurde die Bundespolizei im Hauptbahnhof Halle über einen Mann informiert, der gegen 19.55 Uhr einen Sicherheitsmitarbeiter der Bahn mit ehrverletzenden Worten beleidigte. Eine Streife der Bundespolizei wollte die Identität des Mannes feststellen. Dabei wurde der 44-Jährige auch ihnen gegenüber ausfallend und beschimpfte sie ebenfalls massiv. Gegen die polizeilichen Anweisungen wehrte er sich aktiv und versuchte sich derer zu entziehen. Er wurde zwecks der Identitätsfeststellung mit zur Dienststelle der Bundespolizei genommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte er die Dienststelle wieder verlassen und wird sich vor Gericht für sein unakzeptables Verhalten verantworten müssen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Romy Gürtler Telefon: 0391-56549-505 E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!