Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Lokführer meldet ...

14.02.2018 - 14:42:04

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Lokführer meldet .... BPOLI MD: Lokführer meldet Aufenthalt von Jugendlichen auf Bahngelände - Bundespolizei kontrolliert und findet Drogen

Dessau - Am 13.02.2018, gegen 16:00 Uhr meldete ein Lokführer der Bundespolizei in Dessau, dass sich unter der Bahnhofsbrücke am Hauptbahnhof Dessau auf Bahngelände Jugendliche aufhalten.

Beamte der Bundespolizei eilten sofort in den Gefahrenbereich und trafen hier auf drei junge Männer im Alter von 19 bis 20 Jahren. Als die Jungen die Bundespolizisten entdeckten, reagierten diese sehr erschrocken. Zudem machten sie auf die erfahrenen Bundespolizisten den Eindruck, als wenn sie Betäubungsmittel konsumiert hätten. Die Erfahrung gab den Beamten Recht. Bei einer Nachschau wurden bei dem 19-Jährigen und bei einem 20-Jährigen einmal acht Gramm Marihuana und einmal 20 Gramm Marihuana aufgefunden. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Die jungen Männer werden nun neben dem unbefugten Aufenthalt auf Bahngelände auch wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln angezeigt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Chris Kurpiers Telefon: +49 (0) 391 56549-504 E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!