Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Bundespolizei stellt ...

14.02.2018 - 14:46:32

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Bundespolizei stellt .... BPOLI MD: Bundespolizei stellt 19-Jährigen mit Drogen und Waffen auf dem Hauptbahnhof Magdeburg

Magdeburg - Am 13. Februar 2018, gegen 20:00 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof in Magdeburg einen 19-Jährigen. Da der junge Mann bei der Kontrolle extrem nervös wirkte, entschlossen sich die Beamten zu einer eingehenderen Kontrolle. Hierbei wurden sie in den Taschen des 19-Jährigen fündig. Neben sehr vielen mitgeführten leeren Cliptütchen, die in der Betäubungsmittelszene für das Portionieren von Drogen genutzt werden, hatte er eine kleine Menge Amphetamine dabei. Zudem führte er ein verbotenes Einhandmesser und einen ebenso verbotenen Teleskopschlagstock mit sich. Die Waffen/ Gegenstände wurden sichergestellt. Der 19-Jährige wird nun wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Chris Kurpiers Telefon: +49 (0) 391 56549-504 E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!