Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Drahtesel werden ...

09.06.2017 - 15:26:52

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Drahtesel werden .... BPOLI LUD: Drahtesel werden vorerst bei der Bundespolizei untergestellt

Görlitz - Zwei Drahtesel, die in der vergangenen Nacht sichergestellt wurden, werden nun vorerst bei der Bundespolizei in Ludwigsdorf untergestellt.

Eine Stunde nach Mitternacht waren das Damen- und das Herrenrad im Laderaum eines polnischen VW Crafters entdeckt worden. Nach dem Damenrad der Marke Kettler fahndete bereits die Polizei Worms seit Herbst des vergangenen Jahres. Auch das Eigentumsverhältnis über das Herrenrad der Marke Bicycles-Almeria bleibt derzeit ungeklärt. Eine glaubhafte Erklärung, wie sie in den Besitz der Räder gelangten, fanden weder der polnische Fahrer des VW noch dessen Beifahrer. Die 42 und 45 Jahre alten Männer wurden wegen des Verdachts der Hehlerei angezeigt. Ohne die beiden Drahtesel verließen sie später den Autobahnrastplatz "Wiesaer Forst". Auf dem Rastplatz hatte die Kontrolle stattgefunden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74160 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74160.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!