Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: Taschendiebe der ...

18.11.2019 - 18:16:44

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: Taschendiebe der .... BPOLI L: "Taschendiebe" der Bundespolizei zu Gast auf der Reisemesse in Leipzig

Leipzig - Eigentlich zeigen sich Taschendiebe nicht gern in der Öffentlichkeit. Doch zur Touristik & Caravaning 2019 in Leipzig zeigen sie sich sogar auf der Bühne und die Besucher können ihnen über die Schulter schauen.

Diese "Taschendiebe" sind Bundespolizisten und gehören zum Präventionsteam "Taschendiebstahl" der Bundespolizei. In Spielszenen zeigt das Team, wie blitzschnell Langfinger zuschlagen. Es werden die häufigsten Tricks demonstriert und erklärt.

Das Präventionsteam in Aktion gibt es zur Messe Touristik und Caravaning in Leipzig auf der TC-Bühne in Halle 4 am 21. November, um 10:55 Uhr 23. November, um 10:30 und 14:50 Uhr

Neben den Vorführungen gibt das Team der Bundespolizei Tipps rund um das Thema "Sicheres Reisen" in der Halle 4 am Stand 4L45.

Noch schnell etwas für die Reise kaufen, nach der Abfahrt des Zuges oder des Fliegers schauen, eine Fahrkarte am Automaten erwerben - dabei werden Taschen und Koffer oft aus den Augen gelassen. Dichtes Gedränge und die Hektik im Reiseverkehr bieten ideale Gelegenheiten für Diebe, mit einem raschen Griff in fremde Taschen an Geld oder Wertsachen zu gelangen.

Dabei kann sich jeder sehr einfach gegen Taschendiebe schützen:

- Wertgegenstände, Geld und Kreditkarten sollten Sie eng am Körper tragen und am besten verschließbare Innentaschen benutzen.

- Handtaschen und Rucksäcke mit dem Verschluss zum Körper tragen und unter den Arm klemmen.

-Beim Bezahlen am Automaten keine Einblicke auf die PIN gewähren.

-Besondere Vorsicht muss gelten, wenn man angerempelt oder die Kleidung "unbeabsichtigt" beschmutzt wird - oder gar plötzlich umarmt oder angetanzt wird.

Hinweis an alle Journalisten: Das Präventionsteam Taschendiebstahl lädt Sie zu den Veran-staltungen auf der Bühne ein. Ihren Ansprechpartner vor Ort er-reichen Sie unter der Telefonnummer 0172 - 3051280

OTS: Bundespolizeiinspektion Leipzig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74165 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74165.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Pressesprecher Jens Damrau Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80 E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74165/4443274 -

@ presseportal.de