Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Klingenthal / BPOLI KLT: Reisende mit ...

21.05.2017 - 19:16:30

Bundespolizeiinspektion Klingenthal / BPOLI KLT: Reisende mit .... BPOLI KLT: Reisende mit Betäubungsmitteln im oberen Bahnhof Plauen festgestellt

Plauen - Weil eine 28-Jährige verbotenerweise mit dem Fahrrad durch den oberen Bahnhof in Plauen rollte, sprachen sie am vergangenen Freitagabend Bundespolizisten dort an. Die nachfolgende Überprüfung der Frau aus Mittelfranken ergab, dass sie neben dem Zweirad auch Betäubungsmittel mitführte. In einem Glas befand sich eine geringe Menge grünlicher Substanz - dabei handelt es sich den Angaben der Frau zufolge um "Gras", also Marihuana. Das Behältnis stellten die Beamten sicher und erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

OTS: Bundespolizeiinspektion Klingenthal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74166 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74166.rss2

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!