Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Kassel / BGraffitisprayerin mit ...

07.11.2018 - 16:46:37

Bundespolizeiinspektion Kassel / BGraffitisprayerin mit .... BGraffitisprayerin mit Marihuana in der Tasche tritt Bahnmitarbeiter

Wetzlar-Garbenheim (Lahn-Dill-Kreis) - Eine 25-jährige, mutmaßliche Graffitisprayerin trat gestern Morgen (6.11.) im Rangierbahnhof Wetzlar-Garbenheim einen Bahnmitarbeiter. Der Rangierer erwischte die Frau aus Wetzlar mit Sprayerutensilien und wollte die 25-Jährige bis zum Eintreffen der Bundespolizei festhalten. Die Frau wehrte sich gegen das Festhalten und trat nach dem Mann, der Gott sei Dank unverletzt blieb.

Auch gegen die Maßnahmen der Bundespolizei wehrte sich die offensichtliche Sprayerin. Zudem zeigte sich die Frau beleidigend gegenüber dem Bahnmitarbeiter und den Polizisten.

Beamte des Bundespolizeireviers Gießen nahmen die 25-Jährige fest. Bei der Durchsuchung fanden die Ordnungshüter geringe Mengen Marihuana. Den Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ahndet die Polizei in Wetzlar.

Nach den polizeilichen Maßnahmen kam die Frau wieder frei.

Beim Rausgehen Streifenwagen beschmiert

Ebenso wird die Frau verdächtigt, ein vor dem Dienstgebäude abgestelltes Streifenfahrzeug der Bundespolizei mit einem Eddingstift beschmiert zu haben. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren gegen die Wetzlarerin eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63990 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63990.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de