Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: Voraufklärung in Pforzheim ...

13.05.2019 - 17:26:42

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: Voraufklärung in Pforzheim .... BPOLI-KA: Voraufklärung in Pforzheim überführt Besitzer von Betäubungsmitteln

Pforzheim - Als vorbereitende Maßnahme zum Einsatz am 11. Mai in Pforzheim, befanden sich bereits am Vortag Kräfte der Bundespolizei zur Überwachung am Pforzheimer Bahnhof. Im Rahmen dieser Voraufsicht kontrollierten die Beamten unabhängig voneinander zwei 33- und 40-jährige Türken. Beide Personen führten Betäubungsmittel mit sich. Während es sich bei dem 33-Jährigen um eine geringe Menge von 4,6 Gramm Cannabiskraut handelte, konnten bei dem 40-Jährigen neben 23 Gramm Amphetamine noch etwa 61 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Die Männer werden nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz beanzeigt. Ein Zusammenhang mit der am Folgetag stattfindenden Versammlungen bestand nicht.

OTS: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116093 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116093.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Daniela Barg Telefon: 0721 12016 - 103 E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de www.polizei.bund.de

@ presseportal.de