Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BFahrzeugkontrolle in ...

06.02.2018 - 13:56:58

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BFahrzeugkontrolle in .... BFahrzeugkontrolle in Sachsen führt zu Festnahme in Mainz / Gesuchte seit zehn Jahren auf der Flucht

Mainz; Berggießhübel - Die Bundespolizei verhaftete am Montagnachmittag eine mit internationalem Haftbefehl gesuchte Rumänin an ihrer Wohnanschrift in Mainz. Die 45-Jährige hatte 2007 zusammen mit drei Mittätern in Italien einen Mann in seiner Wohnung schwer verletzt, gefesselt und ausgeraubt. Seit 2009 suchten die italienischen Behörden die Frau europaweit mit internationalem Haftbefehl. Die Frau wurde am Dienstagabend der Haftrichterin am Amtsgericht Mainz vorgeführt, die die Festnahme bestätigte. Die Festgenommene wurde anschließend durch die Bundespolizei in die Justizvollzugsanstalt Rohrbach verbracht. Sie erwartet in Italien eine Haftstrafe von neun Jahren und vier Monaten. Der entscheidende Hinweis kam von den Kollegen der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel, die bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A17 im sächsisch-tschechischen Grenzgebiet ein rumänisches Fahrzeug mit deutschem Anhänger kontrollierten. Der Anhänger war auf die Rumänin zugelassen, wodurch die Beamten auf die Fahndungsnotierung gegen die Halterin aufmerksam wurden. Da die Gesuchte sich nicht in dem Fahrzeug befand, informierten die Beamten ihre Kollegen in Mainz, die die Frau an ihrer Wohnanschrift festnahmen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70139 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70139.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserlautern | Öffentlichkeitsarbeit Bahnhofstraße 22 | 67655 Kaiserslautern Telefon: 0631-34073-1006 | Fax 0631-34073-1199 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!