Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Hannover / BNach Hundeattacke am ...

24.11.2019 - 15:21:34

Bundespolizeiinspektion Hannover / BNach Hundeattacke am .... BNach Hundeattacke am Steintor: Gesuchten Hundehalter verhaftet

Hannover - Zivilfahnder der Bundespolizei erkannten gestern Mittag einen gesuchten wohnsitzlosen Mann (42). Gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung vor. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Der Mann hatte Ende Juni am Steintor seinen Hund auf einen Mann aus Ghana gehetzt, vermutlich aus fremdenfeindlicher Gesinnung. Der in Hannover geborene Tatverdächtige hat erhebliche Vorstrafen und steht noch bis 2021 unter Bewährung. Es bestand Fluchtgefahr.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover Martin Ackert Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764 E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70388/4448799 Bundespolizeiinspektion Hannover

@ presseportal.de