Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Hannover / BGöttingen: Maskenstreit ...

24.07.2020 - 12:52:12

Bundespolizeiinspektion Hannover / BGöttingen: Maskenstreit .... BGöttingen: Maskenstreit eskaliert - Versuchter Raub und Körperverletzung an einer 80-Jährigen

Hannover - Bundespolizisten haben in der vergangenen Nacht einen Mann (35) im Hauptbahnhof Göttingen vorläufig festgenommen. Der Berliner hatte zuvor eine Frau (80) beleidigt, geschlagen und versucht, ihr die Koffer zu rauben.

Die 80-Jährige saß gegen Mitternacht auf einer Bank in der Bahnhofshalle. Der Berliner setzte sich mit einer Bierdose in der Hand neben sie. Er trug keinen Mund-Nasen-Schutz. Daher bat die Seniorin aus Dortmund darum, eine Maske aufzusetzen oder eine andere Bank zu nutzen. Der Mann reagierte nicht. So setzte sich die alte Dame auf eine gegenüberliegende Bank.

Der 35-Jährige folgte ihr und beleidigte sie in ordinärer Weise. Dann goss der angetrunkene Mann sein Bier über die alte Frau. Anschließend versuchte er, ihr zwei Rollkoffer zu entreißen. Da die Frau sie festhielt, schlug und trat der Mann auf die Koffer ein. Dabei traf er auch die Seniorin am Arm; sie schrie um Hilfe. Zwei Reinigungsmitarbeiter (18, 26) aus einem Schnellrestaurant wurden aufmerksam und halfen. Sie hielten den Berliner bis zum Eintreffen der Bundespolizisten fest.

Der Tatverdächtige verweigerte einen Alko-Test und wurde nach Abschluss der Maßnahmen entlassen. Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung, Körperverletzung und versuchten Raubes ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover Martin Ackert Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764 E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70388/4661037 Bundespolizeiinspektion Hannover

@ presseportal.de