Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Hamburg / BS-Bahnstation ...

03.04.2021 - 17:17:18

Bundespolizeiinspektion Hamburg / BS-Bahnstation .... BS-Bahnstation Stadthausbr?cke: Bundespolizisten beleidigt und verfassungswidrige Parolen geschrien-

Hamburg - Am 02.04.2021 gegen 15.40 Uhr beleidigte ein Mann (m.49) am Bahnsteig im S-Bahnhaltepunkt Stadthausbr?cke aus einiger Entfernung lautstark eine Streife der Bundespolizei, dabei beschimpfte der Beschuldigte die Polizeibeamten mehrfach als "Nazischweine".

Die Polizeibeamten sprachen den deutschen Staatsangeh?rigen daraufhin auf sein strafbares Verhalten an. Nach ?berpr?fung der Personalien und dem Hinweis auf die Einleitung eines Strafverfahrens wurde der Beschuldigte zun?chst wieder entlassen.

Die schnelle Entlassung vor Ort quittierte der Mann dann mit mehrfachen, lautstarken Ausrufen "Sieg Heil". Einem von den Bundespolizisten ausgesprochenem Platzverweis f?r die S-Bahnstation kam der Beschuldigte nicht nach. Daraufhin wurde der 49-J?hrige in Gewahrsam genommen und zum Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof verbracht. Ein durchgef?hrter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Gegen den Beschuldigten wurden entsprechende Strafverfahren (Beleidigung, Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) eingeleitet.

Nach Abschluss der bundespolizeilichen Ma?nahmen wurde der Beschuldigte sp?ter wieder entlassen.

R?ckfragen bitte an:

Pressesprecher R?diger Carstens Mobil 0172/4052 741 E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de www.bundespolizei.de https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg Wilsonstra?e 49-53b 22045 Hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70254/4880867 Bundespolizeiinspektion Hamburg

@ presseportal.de