Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Hamburg / BHamburger Hauptbahnhof: ...

19.11.2017 - 18:01:22

Bundespolizeiinspektion Hamburg / BHamburger Hauptbahnhof: .... BHamburger Hauptbahnhof: Bundespolizei nimmt alkoholisierten Mann in Gewahrsam-

Hamburg - Am 18.11.2017 gegen 15.35 Uhr nahm eine Streife der Bundespolizei einen aggressiven Mann (m.43) am Hauptbahnhof in Gewahrsam.

Zuvor geriet der alkoholisierte Mann mit einer Frau (w.30) am Eingangsbereich zum Hauptbahnhof in eine lautstarke verbale Auseinandersetzung. Eine Präsenzstreife beobachtete den Vorfall und konnte eine weitere Eskalation unterbinden.

Leider war der 43-Jährige nicht kooperativ und verhielt sich gegenüber den eingesetzten Bundespolizisten renitent und aggressiv. Der Mann musste gefesselt dem Bundespolizeirevier zugeführt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,69 Promille. Der polnische Staatsangehörige bekam in einer Gewahrsamszelle ausreichend Gelegenheit zur Ausnüchterung und wurde später wieder entlassen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70254 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70254.rss2

Pressesprecher Rüdiger Carstens Mobil 0172/4052 741# E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de www.bundespolizei.de https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!