Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Hamburg / BAlkoholisierter Mann ...

24.08.2020 - 17:57:26

Bundespolizeiinspektion Hamburg / BAlkoholisierter Mann .... BAlkoholisierter Mann attackiert DB-Mitarbeiter im Hamburger Hauptbahnhof-

Hamburg - Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizei hat ein Heranwachsender (m.19) am 23.08. gegen 16.45 Uhr nach einem Diebstahl zwei DB-Sicherheitsdienstmitarbeiter attackiert. Bundespolizisten konnten bei dem Beschuldigten ein griffbereites Einhandmesser auffinden und sicherstellen.

Laut Zeugenaussagen entwendete der deutsche Staatsangeh?rige zuvor an einem Verkaufsstand im Hauptbahnhof ein Fischbr?tchen. Nach Ansprache auf sein Fehlverhalten durch zwei DB-Sicherheitsdienstmitarbeiter reagierte dieser umgehend aggressiv. Einem DB-Mitarbeiter versetzte der Beschuldigte einen Schlag an den Kopf, dem anderen Gesch?digten versetzte er einen Fu?tritt gegen das Bein. Der Beschuldigte wurde zu Boden gebracht und von alarmierten Bundespolizisten gefesselt dem Polizeirevier zugef?hrt. Ein durchgef?hrter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Bei der Durchsuchung der Kleidung entdeckten die Polizeibeamten ein Einhandmesser, dass sichergestellt wurde.

Gegen den 19-J?hrigen wurden entsprechende Verfahren (K?rperverletzung, Diebstahl, Versto? Waffengesetzt) eingeleitet. Nach Abschluss der bundespolizeilichen Ma?nahmen konnte der Beschuldigte das Bundespolizeirevier wieder verlassen.

R?ckfragen bitte an:

Pressesprecher R?diger Carstens Mobil 0172/4052 741 E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de www.bundespolizei.de https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg Wilsonstra?e 49-53b 22045 Hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70254/4687859 Bundespolizeiinspektion Hamburg

@ presseportal.de