Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Hamburg / B2,33 Promille: Gleisgänger ...

07.10.2018 - 13:56:46

Bundespolizeiinspektion Hamburg / B2,33 Promille: Gleisgänger .... B2,33 Promille: "Gleisgänger" leistet erhebliche Widerstandshandlungen-

Hamburg - Am 06.10.2018 gegen 01.00 Uhr nahmen Bundespolizisten einen stark alkoholisierten Mann (m.21) im S-Bahnhaltepunkt Rothenburgsort unter erheblichen Widerstandshandlungen in Gewahrsam.

Zuvor wurde die Einsatzzentrale der Bundespolizeiinspektion Hamburg über eine Person im Gleisbereich im S-Bahnhaltepunkt informiert. Umgehend wurden die entsprechenden Gleise für den Zugverkehr gesperrt. Zwei Streifenwagenbesatzungen der Bundespolizei erreichten den Einsatzort und konnten den Mann vor Ort feststellen. Der deutsche Staatsangehörige reagierte umgehend höchst aggressiv und wollte sich nicht ausweisen. Der Beschuldigte trat um sich und versuchte die Polizeibeamten durch "Kopfstöße" zu attackieren. Der Mann wurde unter erheblichen Widerstandshandlungen kontrolliert zu Boden gebracht und anschließend gefesselt mit einem Streifenwagen dem Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof zugeführt. Der Beschuldigte leistete weiterhin erhebliche Widerstandshandlungen und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten auf übelste Weise.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,33 Promille. Ein Arzt stellte die Gewahrsamsfähigkeit fest; im Anschluss bekam der Mann in einer Gewahrsamszelle ausreichend Gelegenheit zur Ausnüchterung und musste anschließend wieder entlassen werden.

Gegen den Beschuldigten wurden entsprechende Verfahren (Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Bedrohung und unerlaubter Aufenthalt im Gleisbereich) eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen werden vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70254 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70254.rss2

Pressesprecher Rüdiger Carstens Mobil 0172/4052 741 E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de www.bundespolizei.de https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

@ presseportal.de