Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BNortorf - Mann ?berquert ...

20.05.2021 - 13:43:14

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BNortorf - Mann ?berquert .... BNortorf - Mann ?berquert geschlossenen Bahn?bergang um Zug zu erreichen

Nortrof - Heute Morgen gegen 06.15 Uhr wurde die Bundespolizei ?ber einen lebensgef?hrlichen Sachverhalt auf der Bahnstrecke Flensburg nach Neum?nster informiert. Ein Lokf?hrer hatte einen Mann beobachtet, wie er in Nortorf noch ?ber den geschlossenen Bahn?bergang und trotz Rotlicht lief, um den abfahrbereiten Zug noch zu erwischen. Gl?cklicherweise kam gerade kein Zug.

Der Mann stieg in den Zug wurde aber bei Ankunft im Bahnhof Neum?nster bereits von Bundespolizisten in Empfang genommen.

Dem 22-J?hrigen wurde sein Fehlverhalten erl?utert, welches er auch zugab. Die Beamten belehrten ihn eindringlich ?ber die Gefahren am Bahn?bergang bei Missachtung der Signale und Schranken.

Er muss nun mit einem Bu?geld von 350,- Euro rechnen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461 / 31 32 - 1010 Fax: 030/2045612243 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50066/4920188 Bundespolizeiinspektion Flensburg

@ presseportal.de