Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BNMS - Marihuana ...

08.02.2021 - 12:02:33

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BNMS - Marihuana .... BNMS - Marihuana sichergestellt; M-N-S wiederholt nicht getragen

Neum?nster - Samstagnachmittag bemerkten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Neum?nsteraner Bahnhofs bei einem Mann starken Cannabisgeruch. Die Beamten kontrollierten den Mann, der nerv?s wirkte, und befragten ihn nach mitgef?hrten Waffen und Rauschgift.

Der 40-J?hrige verneinte dies, jedoch fanden die Bundespolizisten in der Jackentasche ca drei Gramm Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Nur kurze Zeit sp?ter trafen Bundespolizisten auf einen Mann, den sie zuvor schon ermahnt hatten, seinen Mund-Nasen-Schutz aufzusetzen. Er wurde abermals dazu aufgefordert und trank weiterhin Alkohol, was ebenfalls untersagt ist.

Der 21-J?hrige wurde erneut belehrt und erhielt einen Platzverweis.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 030/2045612243 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50066/4832530 Bundespolizeiinspektion Flensburg

@ presseportal.de